Lied der Erde e.V.

Ein Ort für ganzheitliches Heilen und Lernen

Herzlich willkommen auf der neuen Homepage von Lied der Erde in Hönnersum

Laubspirale

Lied der Erde

...ist eine IDEE, dass wir die Erde als unsere Mutter nicht besitzen können, sondern dass sie sich selbst gehört - eine VISION, dass wir im geschwisterlichen Miteinander mit Pflanzen, Tieren und unsichtbaren Wesen auf ihr leben und lernen.

....ist ein GARTEN in Hönnersum (in der Nähe von Hildesheim), ein Ort heilenden Erkennens von Zusammenhängen. Das Grundstück wurde 1993 gekauft und an "Mutter Erde" zurückgeschenkt, um es vor der Bebauung zu bewahren. Hier gibt es (neben vielfältigem Tier- und Pflanzenleben) Meditations- und Kraftplätze im Freien: Medizinrad, Erdhütte, Mondmulde, Feuerplatz, Tanzrasen, Laube und Hof. Im Innenbereich laden Lehm-Tanzraum, Meditationsraum, Gruppenküche, usw. zum Erleben ein.

.....ist ein KREIS VON MENSCHEN die diese Idee an diesem Ort leben, die singen und tanzen, meditieren und lernen, lauschen und handeln. Lied der Erde ist ein gemeinnützig anerkannter VEREIN.

...sind regelmäßige und "einmalige" Treffen und VERANSTALTUNGEN, die uns rückverbinden: mit den Kreisläufen der Natur und des Jahres, mit den Elementen, mit anderen Lebewesen und vor allem mit uns selbst.